Eröffnung Kulturhalle „Kraftwerk“ in Schöppingen

Am vergangenen Samstag wurde die Kulturhalle „Kraftwerk“ in Schöppingen im Rahmen der 3. Lichtkunstnacht feierlich eingeweiht. Der Umbaumaßnahme der alten Lagerhalle ging ein Architekturwettbewerb voraus, den BOCK NEUHAUS und PARTNER mit der Idee des nebengelagerten Funktionsriegels für sich entschied. In dem Neubau sind sämtliche Neben- und Lagerräume sowie eine Hackschnitzelanlage untergebracht. Diese versorgt über ein Nahwärmenetz sowohl das Künstlerdorf als auch das nahe gelegene Rathaus. Die Halle ist frei von festen Einbauten und kann flexibel genutzt werden. Große Fenster sorgen für eine natürliche Belichtung und schaffen gleichzeitig eine Blickbeziehung zum Künstlerdorf.

Mehr zur Eröffnung der Kulturhalle lesen Sie hier.

Ähnliche Beiträge

×